bg-print

ORGELRESTAURIERUNG IN ARP SCHNITGERS HEIMATKIRCHE

 

Seit vielen Jahren ist die Restaurierung der Neuenfelder Schnitger-Orgel im Gespräch und aktuelle Untersuchungen zeigen, wie dringend erforderlich diese Maßnahme jetzt ist. Obwohl die Orgel zurzeit noch spielbar ist, zeigt ein Blick auf das Pfeifenwerk einen beklagenswerten Zustand. Ziel der Restaurierung ist die Sicherung der wertvollen historischen Substanz und die Rekonstruktion aller verlorenen Teile.

 

SPENDENBAROMETER

Die Restaurierung muß überwiegend durch Spenden finanziert werden. Das Spendenbarometer zeigt den aktuellen Finanzierungsstand an.
Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über den Förderverein Arp-Schnitger-Gesellschaft Neuenfelde e.V. und die Pfeifenpatenschaften.

 

VERTRAGSUNTERZEICHNUNG

Am 6. April 2014 wird im Rahmen der ersten Neuenfelder Orgelmusik der Vertrag mit der Orgelwerkstatt Kristian Wegscheider unterzeichnet. An diesem Nachmittag besteht auch Gelegenheit zur Orgelbesichtigung und zum Gespräch mit dem Orgelbauer.

Programm am 6. April

 

Der angezeigte Betrag umfaßt Eigenmittel der Kirchengemeinde, Zuschüsse des Kirchenkreises sowie Spenden an die Kirchengemeinde und die Arp-Schnitger-Gesellschaft e.V.

 
Gesamtkosten

€ 770.000,00

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
aktueller Spendenstand
30.7.2014

€ 486.267,02

Impressum